Start Beschwerde einreichen Presse u.a. Links Datenschutz Petition
 

 

Echt BodenseeCard - Nein Danke !

Gäste und Vermieter
wehren sich gegen die
Zwangseinführung eines Bürokratie-, Datenklau- und Subventionsmonsters

_______________________________________________________

 

Ist die EBC wirklich echt gut?

 

LESERMEINUNG

Erstveröffentlichung im Südkuerier vom 05.04.2017

 

Ist die EBC wirklich echt gut?

Zur Diskussion um die Echt-Bodensee-Card und zum Leserbrief "Echt-Bodensee-Card ist echt gut":

Der Bodensee ist eine Wegmarke seit der Zeit, als die ersten Pfahlbauten erichtet wurden. Es ist einfach nur peinlich, dem Bodensee ein "Echt" voranzustellen. Gibt es denn einen unechten Bodensee?

Der Bodensee ist so echt, wie das warmherzige, offene Lächeln der im Tourismus arbeitenden Menschen.

Bis haben die Gastgeber im gesamten Bodenseekreis eindrucksvoll bewiesen, dass sie ohne die DBT im Stande waren, für die Steigerung ihrer Übernachtungszahlen zu sorgen. Dazu braucht es keine Markenmacher...

Die DBT fordert immer höhere Beiträge (576 000 Euro, als Gesellschafterzuschuss). Hier muss die Frage erlaubt: Aus welchen Zuschuss-Töpfen? In den vorangegangenen Jahren sprach man noch von jährlich 425 000 Euro. Dazu kommt ein Anschub-Darlehen von 1,2 Millionen Euro vom Bodenseekreis an die DBT (sonst wäre diese ein Insolvenzfall) oben drauf.

Warum wurde diese Karte nicht auf freiwilliger Basis, wie es in der freien Marktwirtschaft üblich ist, eingeführt? Die Antwort ist eindeutig. Weil diese im freien Wettbewerb den Mitbewerbern, die nicht zugelassen wurden, haushoch unterlegen wäre. Deshalb wird mit dieser Zwangsmaßnahme der mündige Gastgeber entmündigt.

Der Gast legt zuallererst Wert auf die Zufriedenheit mit seiner Unterkunft sowie der persönlichen und freundlichen Ansprache seines Gastgebers. Dazu braucht der Gast nicht die DBT, die mit ihrem Verwaltungsapparat weitere Kosten zu Lasten von Gast und Gastgeber verursacht.

In diesem Jahr müssen vier von ursprünglich 23 Gemeinden - davon zwei unter erheblichen Protest der Gastgeber - viel Geld ausgeben, wegen des Bekenntnisses zur EBC, und der tatsächliche Nutzen oder Schaden wird sich erst später herausstellen. Darüber sollte Frau Kau nachdenken, bevor sie stolz und fortschrittlich über den Tellerrand hinaus blickt.

Franziska Denz, Uhldingen-Mühlhofen



Echt BodenseeCard - Nein Danke! weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


© Copyright 2017 by Manfred Maier