Start Beschwerde einreichen Presse u.a. Links Datenschutz Petition
 

 

Echt BodenseeCard - Nein Danke !

Gäste und Vermieter
wehren sich gegen die
Zwangseinführung eines Bürokratie-, Datenklau- und Subventionsmonsters

 

Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen

fordern

Preissenkungen im ÖPNV

Pressemitteilung

Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.
Vereinsregister: VR 701665 beim Registergericht Freiburg i. Brg.
Vorsitzende:
Herbert März, Gästehaus Höhe 10
Christoph Birkenmayer, Hotel Fischerhaus
Manfred Maier, Camping Seeperle


Uhldingen-Mühlhofen, 07.10.2016
-------------------------------------------------------------

Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen fordern Preissenkungen im ÖPNV

Als neuer Gastgeber Verein im Bodenseekreis sehen wir in einem erfolgreichen Nahverkehr große Zukunftschancen für den Bodenseekreis. Anders als die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH (DBT) mit der Echt Bodensee Card (EBC) fordern wir ein ausgeglichenes Preis- Leistungsverhältnis für Einheimische und Touristen.

Durch ständige Verweise der DBT auf die Schwarzwälder Konus Karte haben wir uns die Preisgestaltung verschiedener Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg und Österreich näher angesehen. Da gab es einige Überraschungen. Im Gegensatz zum Bodenseekreis mit 1.248,48 Euro (Bodo), liegen die Kosten für Berufspendler im Regio Verkehrsverbund Freiburg (Abo-Jahresticket) bei 583,20 Euro, beim Tarifverbund Ortenau 932,00 Euro sowie beim Verkehrsverbund Vorarlberg bei 365,00 Euro. Die Bodo Monatskarte erreicht mit 142,50 Euro einen Jahrespreis von 1.710 Euro. Im Gegensatz zu Bodenseekreis und Bodo bieten viele Kommunen beispielhafte, sozial ausgewogene Tarife für Auszubildende, Schüler, Senioren und Empfänger von Sozialleistungen.

Die Konus Karte für Touristen ermöglicht freie Fahrt in 10 Verkehrsverbünden von Karlsruhe bis Lörrach für 36 Cent, in einem Gebiet von 11.000 km². Der Bodenseekreis bietet nicht einmal 664 km² für einen Euro (Aufpreis der Kurtaxe). Bisher haben sich nur vier Gemeinden, von fünf Städten und 18 Gemeinden, dem Projekt angeschlossen. Schnäppchenjäger sehen gegenüber der Konus Karte keinen nennenswerten Mehrwert - Vorteil.

Wir befürchten, dass zu Lasten des ÖPNV, die Kreis- und Gemeindekassen gefüllt werden, in dem man die Kreis- und Gemeindezuschüsse für den ÖPNV kürzt oder nebenher recht abenteuerliche Vorhaben wie ein Elektronisches Fahrgeldmanagementsystem, oder über die EBC eine "Spionagekarte" einführt, die ein lückenloses Bewegungsprofil aller Fahrgäste erstellt. Auch neue Ladestationen für E-Autos (Stückpreis 50.000 Euro) werden nach dem bereits gescheiterten Emma-Elektroauto-Projekt (3,5 Millionen), nur neue Verluste bringen. Alle Anschubfinanzierungen zogen hohe Verluste nach, wie die Erlebnis Busse. Sie allein verursachen durch Leerfahrten jährliche Verluste von 50.000 Euro.

Bisher sind von der DBT nur Absichtserklärungen bekannt, wie der drei Monate für die Hauptsaison geplante Echt Bodensee Bus. Mit dem Touristen von Langenargen bis Bodman – Ludwigshafen "kostenlos" fahren und den Einheimische dann mit 14,70 Euro (Tageskarte Bodo-Netz 1 Person) teuer bezahlen müssen.
Dabei wäre es, nach dem Vorarlberger oder Freiburger Regio-Tarifmodell, einfach den Autoverkehr drastisch zu reduzieren und die Umweltbilanz nachhaltig zu verbessern.
Bei einem Jahrespreis von 365 Euro blieben viele Autos in der Garage. Ganzjährig oder wenigstens in den Wintermonaten. Damit wäre eine verträgliche Fahrpreisgestaltung für Alle möglich, wie auch eine Verbesserung der Fahrgastbeförderung in sauberen, gepflegten Bahnen und Bussen. Gerade für die Deutsche Bahn scheint der Bodenseekreis immer noch unbegrenzte Möglichkeiten zu bieten, das älteste Zugmaterial zu entsorgen.

Anmerkung:
Freiburg: RegioKarte für Sparsame RegioKarte Jahr 540,00 Euro RVF Regikarten
Freiburg: RegioKarte Jahr 12 Monate fahren 10 Monate bezahlen 555,00 Euro
Tarifverbund Ortenau GmbH: TGO-Alle Fahrten-Preise 2016-17 Jahreskarten-Abo 815,50 Euro

 

Manfred Maier, Camping Seeperle
Telefon: 07556-5454
E-Mail: manfred.maier (ät) echt-bodensee-card-nein-danke.de

gemeinsam mit
Herrn Herbert März, Gästehaus Höhe 10
und
Herrn Cristoph Birkenmayer, Hotel Fischerhaus
Vorstand des
Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.

Postanschrift:
Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.
Postfach 11 51
88683 Uhldingen-Mühlhofen



------------------------------------------------
Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.
Auf der Höhe 10
Vereinsregister: VR 701665 beim Registergericht Freiburg i. Brg.
Umsatzsteuer ID-Nummer: DE308123154

 



Echt BodenseeCard - Nein Danke! weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


© Copyright 2016 by Manfred Maier