Start Beschwerde einreichen Presse u.a. Links Datenschutz Petition
 

 

Echt BodenseeCard - Nein Danke !

Gäste und Vermieter
wehren sich gegen die
Zwangseinführung eines Bürokratie-, Datenklau- und Subventionsmonsters

_______________________________________________________

 

Offener Brief

an die Fraktionsvorsitzenden

des Landkreises Bodenseekreis

sowie Herrn Landrat Lothar Wölfle

 

 


Uhldingen-Mühlhofen, 29. Oktober 2016


Offener Brief an die Fraktionsvorsitzenden des Landkreises Bodenseekreis sowie Herrn Landrat Lothar Wölfle
                                                                                                               
Sehr geehrter Herr Landrat Lothar Wölfle,


am 05. September 2016 hatten wir in einem offenen Brief sowohl alle Kreisräte, als auch  Sie Herr Landrat in der Auseinandersetzung zur „Echt Bodensee Card“ um Auskunft bzw. Beantwortung unserer darin gestellten Fragen gebeten.                                                                  

Bis zum heutigen Tage blieben unsere Fragen von allen Fraktionen leider unbeantwortet.


Aus diesem Grund haben wir Ihnen nachfolgend die dort an Sie gerichteten Fragen noch einmal aufgelistet mit der Bitte, uns diese zu beantworten. Für die Begründung unserer Haltung und Argumente sei die Stadt Friedrichshafen genannt:

  • Warum beteiligt sich die Stadt Friedrichshafen nicht an der EBC? Laut statistischem Landesamt BW sowie der TI Friedrichshafen hat Friedrichshafen 2015  Im ersten Halbjahr wurde zwischen Januar und Juli mit 134 645 Übernachtungen ein außerordentlich positives Ergebnis erzielt! Die Urlauber kamen lt. dieser von der Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und den Niederlanden. Lt. Aussage der TI Friedrichshafen ließen die Übernachtungszahlen in den Monaten August, September ein ähnliches Ergebnis erwarten.  
  • Wird das laufende EBC-Projekt wirtschaftlich einer neutralen Prüfung, wie von uns gefordert, Ihrerseits unterstützt?
  •  Wer überwacht im weiteren Verlauf die laufende EBC  Kostenkontrolle, bitte nennen Sie uns die Ansprechpartner dazu (der Kreistag hatte ja bereits 1,2 Millionen € als Darlehen an die DBT für die EBC bewilligt die scheinbar bereits ausgegeben wurden) oder ist es so,  dass hier weitere Kosten keine Rolle spielen? Wir dürfen Sie in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich daran erinnern, auch ehrenamtlich tätige Amtsträger können im Rahmen des Art. 34 GG wegen Verletzung ihrer Sorgfaltspflichten in Haftung genommen werden!!
  •  Von welchen nachweislich erwirtschafteten Einnahmen (bitte keine direkten oder indirekten Zuschüsse) will die Deutsche Bodensee Tourist GmbH, ohne die fest eingeplanten  Einnahmen aus Überlingen mit ca. 650.000.00€, Uhldingen mit 330.000.00€, um nur diese beiden zu nennen, künftig existieren? Wird die DBT weiterhin aus Zuschüssen und damit aus Steuermitteln weiter künstlich beatmet werden? 
  • Wurde eine ergebnisoffene Systemprüfung der EBC hinsichtlich bereits erfolgreicher Konkurrenz wie der Konus Karte bzw. VHB Karte insbesondere  unter den Prämissen des Datenschutzes, der Handhabung, sowie den Kosten vor genommen und wenn ja, bitten wir um Einsicht in diese Unterlagen, da dies im öffentlichen Interesse des Steuerzahlers ist.

 

Transparenz ist ein Wesenselement gelebter Demokratie. Deshalb appellieren  wir an die Kommunalpolitiker die Karten offen auf den Tisch zu legen. Wer sich diesem Informationsanspruch des Bürgers verweigert, wird damit nur noch weiter den vorhandenen Eindruck bestärken, dass nicht alle Karten auf den Tisch gelegt werden, aus welchen Gründen auch immer.                                                               

Zur Beantwortung unserer Fragen seit Zustellung unseres ersten offenen Briefes wurden mehr als vier Wochen eingeräumt. Deshalb möchten wir Sie bitten uns bis zum 10. November Ihre Stellungnahme zu den von uns gestellten  Fragen zu beantworten.


 Mit besten Grüßen

 

Herbert Maerz                       Christoph Birkenayer                                Manfred Maier
Gästehaus Höhe 10               Landhotel Fischerhaus                           Camping Seeperle
88690 Uhldingen                    88690 Uhldingen                                    88690 Uhldingen
                                                                                                  

 

 

 



Echt BodenseeCard - Nein Danke! weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


© Copyright 2016 by Manfred Maier